Archive

Entdecken Sie unsere Schule – Herzliche Einladung!

Liebe Eltern,

liebe Kinder,

am Dienstag, 05.12.2017, um 19.00 Uhr findet der diesjährige Informationsabend für alle Eltern der aktuellen 4. Grundschulklassen statt.

Zudem laden wir alle Interessierten am Samstag, 09.12.2017, von 10.00 – 13.00 Uhr zum Tag der offenen Tür in unsere Schule ein.

Wir freuen uns, Sie und euch zu beiden oder zu einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können!

„Kinder helfen Kindern“

Sekundarschüler zeigen großes Herz:

193 Päckchen für den Weihnachtspäckchenkonvoi 2017

„Zaubert mit uns lachende und leuchtende Kinderaugen!“

Diesem Aufruf von „Round Table“,  „Ladies´ Circle“, „Old Tablers“ und „Tangent Club“ folgten die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Fürstenberg mit ganz großem Einsatz. (mehr …)

Die Mensa bleibt am Donnerstag geschlossen!

NudelnLiebe Schülerinnen, liebe Schüler,

liebe Gäste.

Wegen einer Mitarbeiterversammlung bleibt  die Mensa

am Donnerstag, den 23.11.17  ab 10:00 Uhr

geschlossen. (mehr …)

Exkursion des WiSo-Kurses ins Kernkraftwerk Lingen/Emsland

Rechts: der Kühlturm des Kernkraftwerks. Links: unter der Kuppel befindet sich der Reaktor, in dem die Kernspaltung stattfindet.

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses „Wirtschaft und Soziales“ haben sich am Freitag, 10.11.2017, mit Frau Bäsner und Herrn Frigger auf den Weg ins Emsland gemacht. In Lingen besichtigten sie das dortige Kernkraftwerk und informierten sich ausführlich über die Gewinnung von Strom durch Kernenergie sowie die Vor- und Nachteile dieser Technologie. (mehr …)

Wanderausstellung „Was heißt schon arm?“ macht Halt in Fürstenberg

Nach Delbrück, Bad Lippspringe, Altenbeken, Salzkotten und Borchen machte die Wanderausstellung „Was heißt schon arm?“ vom  09.10. –20.10.2017  auch Halt im Schulzentrum der Stadt  Bad Wünnenberg.  (mehr …)

„Ich habe mich nie in ihn hineinversetzt, ich habe immer nur auf mich selbst geguckt!“

Aufführung des Theaterstücks „Schweinebacke“ zum Thema Mobbing für die Sechstklässler der Sekundarschule Fürstenberg

„Wenn einer zwei linke Hände hat, dann lacht man halt. – Ist doch nur Spaß!“

Das sagt der Schüler Jan über seinen dicken Mitschüler Max, dem er am Ende auch noch die Schultasche wegnahm. Doch nun kommt er ins Grübeln, denn plötzlich ist Max davon gelaufen. Ist er, Jan, vielleicht mitverantwortlich dafür, dass Max es nicht mehr in der Schule ausgehalten hat? (mehr …)

Fürstenberg feierte das Kirchweihfest – die Sekundarschule feierte mit

Am Sonntag, 08.10.2017, feierte die Fürstenberger Dorfgemeinschaft das Kirchweihfest der St. Marien Pfarrkirche. Umrahmt wurde das Hochfest durch eine Herbstkirmes im und am Gutshof des Grafen von Westphalen. (mehr …)

Fürstenberger Flötenfüchse in der Sekundarschule

Fürstenberger Flötenfüchse

 

Ein Musikprojekt der Tambourcorps:

Bad Wünnenberg, Fürstenberg, Haaren, Helmern, Essentho und der

Sekundarschule Fürstenberg

Einladung zur offenen Probe für alle interessierten Schülerinnen und Schüler

am Donnerstag, 12.10.2017 

ab 13.00 Uhr in der Aula (mehr …)

4752,70 € für notleidende Kinder in Brasilien

Gemeinsam nahmen die Real- und Sekundarschüler der beiden Fürstenberger Schulen an der Aktion „Tagwerk“ teil. Dazu erarbeiteten sie mit ihren verschiedenen Klassen in Gemeinschaftsprojekten die stolze Summe von 4752,70 €. Die Spendengelder wurden am 26.09.2017 an die Vertreter der Brasilieninitiative „AVICRES“ übergeben. (mehr …)

Mit Körper und Verstand durch den „Body+Grips-Parcour“

Das „Body+Grips-Mobil“ des Deutschen Roten Kreuzes ist in Zusammenarbeit mit der IKK-Classic am 20.09.2017 an unserer Schule gewesen und bot den Schülerinnen und Schülern der sechsten Klassen einen spannenden und abwechslungsreichen Vormittag zu vielen Themen rund um Bewegung, Ernährung, Geist, Körper, Sexualität und Sucht. (mehr …)

Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019

03.02.2018 –  16.02.2018

Samstag, 03.02.2018:
von 9.30 – 12.00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag:

8.00 – 15.30 Uhr

Dienstag und Freitag:

8.00 – 13.00 Uhr

Rosenmontag geschlossen

Abzeichen „Medienscouts NRW-Schule“

Aktion Tagwerk sagt: „Danke!“