Home » Darstellen und Gestalten

Archive

Darstellen und Gestalten

Ein besonderes Fach mit ungewöhnlichen Inhalten, das ein ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen beinhaltet.

Dieses Fach wurde erstmals im Schuljahr (2016/17) in der neuen Jahrgangsstufe 7 mit 3 Wochenstunden in WP I angeboten. Wie die anderen Wahlpflicht-Fächer auch ist dieses Fach ein Hauptfach, in dem Klassenarbeiten geschrieben werden.

Darstellen und Gestalten setzt sich zusammen aus dem gesamten Bereich der Künste. Es unterscheidet sich von anderen Fächern darin, dass man sich nicht nur mit den Inhalten eines Faches beschäftigt. Hier spielen verschiedene Fächer wie Deutsch, Kunst, Musik und Sport eine Rolle, ebenso auch Bereiche aus Tanz, Theater, Film, Fotographie und Zirkus.
Man stellt Personen bzw. Persönlichkeiten, Gedanken, Gefühle, Fantasien und Vorstellungen, Geschehnisse und Situationen mit verschiedenen künstlerischen Mitteln dar, z.B. durch Bewegungen, Körperhaltungen, Farben, Klänge, Töne und Texte.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten hauptsächlich in Partner- oder Teamarbeit.
Sie lernen ihre unterschiedlichen Begabungen, Temperamente, Wissensschwerpunkte, Vorstellungen und Interessen auf ein gemeinsames Ziel hin, das Gruppenziel, auszurichten. Die ganze Person mit all ihren Stärken und auch Schwächen wird eingebracht. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler müssen Ideen vortragen, verteidigen, zurücknehmen, sich mit sich selbst und anderen auseinandersetzen. Man lernt die Arbeit anderer zu würdigen, zu kritisieren ohne zu verletzen, Kritik anzunehmen und mit ihr umzugehen, man lernt zu geben und zu nehmen.

Um dieses Fach auch nach „Außen“ zu tragen, nimmt Darstellen und Gestalten an den musisch-kulturellen Abenden der Schule teil, als Präsentation vor Eltern, Schüler und Lehrer, und wirkt einmal im Jahr am „Darstellen und Gestalten Festival“ an anderen Schulen mit.

Darstellen und Gestalten inszeniert kein geschlossenes Theaterstück oder Musical, sondern entwickelt und arrangiert einzelne Sequenzen. Hierbei kann es sich um Präsentationen von Texten oder kleineren Geschehnissen handeln, von Tänzen, Musikstücken oder auch von künstlerischen Arbeiten.

Ein wesentlicher Unterschied zu den Kernfächern besteht darin, dass sinnlicher Wahrnehmung und Erkenntnis deutlich mehr Raum gegeben, und die Befähigung zu kreativer Denk- und Handlungsfähigkeit intensiv aufgebaut wird.
Weiter werden die analysierenden und reflektierenden Kompetenzen der Schüler stark gefördert und ausgebaut, da sowohl die eigene Arbeit als auch die Produkte der Mitschüler regelmäßig kritisch reflektiert werden.
Der Unterricht ist projektorientiert und eröffnet kreative Prozesse und Freiräume für die Verbindung fachlichen Wissens mit Spontanität.

Fachübergreifend werden neben der Präsentationskompetenz auch Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Persönlichkeitsstärke gefördert.
Bei den einzelnen Unterrichtsthemen kommen verschiedene Arbeitsweisen zum Tragen:

    Körpersprache
     Aspekte der Bewegung und Bewegungsgestaltung mit dem eigenen Körper

    Wortsprache
     Aspekte des interpretierenden Sprechens, kreativer Umgang mit Sprache

•    Bildsprache
     Aspekte von Bildgestaltung und Bildaufbau, Wirkung von Bildern

•    Musiksprache
     Aspekte von bewusstem Hören und Erleben, kreatives Gestalten mit musikalischen
Elementen, Medien kommen ergänzend zum Einsatz.

Eine Kursarbeit im Fach Darstellen und Gestalten wird meistens eine praktische Gestaltungsarbeit in Zusammenarbeit mit anderen sein, zu der eine individuelle Verschriftlichung (z.B. eine Rollenbeschreibung) gehört.
Für den Unterricht wird schwarze Kleidung benötigt: Neutrale „Arbeitskleidung“, in der die Schülerinnen und Schüler –  durch Darstellung in Mimik und Gestik – in verschiedene Rollen schlüpfen können.

Was kannst du im Fach Darstellen und Gestalten lernen?

Vieles kann man mit Worten schwer ausdrücken – oft geht es besser mit Bildern, mit Musik oder im Spiel. Im Lernbereich Darstellen und Gestalten lernst du die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten von Kunst, Musik sowie Theater kennen und bekommst die Gelegenheit, deine eigenen Ideen zu verwirklichen, deine eigenen Fähigkeiten auszuprobieren und zu entwickeln.

Du wirst:

  • zeichnen und malen,
  • musizieren und singen,
  • schauspielern und tanzen,
  • Kulissen bauen und Kostüme entwerfen,
  • Stücke schreiben, Bücher machen und Instrumente bauen,
  • eigene Texte erstellen und fremde Texte bearbeiten
  • Pantomimen und Schwarzlichttheater vorführen
  • Bilder und Partituren “lesen” lernen
  • Museums- und Theaterbesuche vor- und nachbereiten
  • Ausstellungen planen und durchführen
  • Theater- oder Musicalproduktionen planen, erarbeiten und auf der Bühne präsentieren

 

aktuelle Termine

21.12.-04.01.2019
Weihnachtsferien
09.01.2019; 08.10 - 13:20 Uhr
Aidsprävention, Kl. 8a
21.-24.01.2019
Kl. 10: Besinnungs-/ Schulendtage für interessierte SuS, Detmold
23.01.2019; 08.10 - 13:20 Uhr
Aidsprävention, Kl. 8b
31.01.2019; 08.10 - 13:20 Uhr
Aidsprävention, Kl. 8c
Jan/ Febr.2019
Kl. 5a-c: Projekt Hingucker, Gedenkstätte Wewelsburg
03.-09.02.2019
Skifahrt der Klassen 7 nach Lofer, Österreich
07.02.2019; 08.10 - 12.00 Uhr
Einzelberatung Agentur für Arbeit
07.02.2019
Kl. 5-10: 2. Lernkompetenztrainingstag
07.02.2019
1. Berufsfelderkundung Kl. 8 (Familienpraktikum)
08.02.2019
3. Std.: Zeugnisausgabe, Halbjahresende
ab 18.02.2019
Anmeldung der neuen Klassen 5
19.02.2019
2. Klassenpflegschaftssitzung Kl. 5-7
20.02.2019
2. Klassenpflegschaftssitzung Kl. 8-10
25.02.-15.03.2019
Betriebspraktikum Kl. 9
28.02.-04.03.2019
unterrichtsfrei (Karneval)
28.03.2019
Kl. 7/8 Girl`s Day / Boy`s Day, zugleich 2. Berufsfelderkundung für Kl. 8
15.04.-26.04.2019
Osterferien
07.05.2019
SELG (Schüler-Eltern-Lehrer-Gesprächstag)
14.05.2019
SELG (Schüler-Eltern-Lehrer-Gesprächstag)
16.05.2019
Zentrale Abschlussprüfungen Kl. 10 Deutsch
21.05.2019
Zentrale Abschlussprüfungen Kl. 10 Englisch
23.05.2019
Zentrale Abschlussprüfungen Kl. 10 Mathematik
31.05.2019
beweglicher Ferientag - Freitag nach Christi Himmelfahrt
- unterrichtsfrei -
31.05.-01.06.2019
Gedenkstättenfahrt nach Verdun/ Frankreich f. interessierte SuS d. Kl.9
02.06.-08.06.2019
Studienfahrt der Klassen 10 nach Krakau,
Polen
20.06.2019
Unterrichtsfrei - Fronleichnam
21.06.2019
Unterrichtsfrei - Freitag nach Fronleichnam
27.06.2019; 17.30 Uhr
Kl.10: ökumen. Gottesdienst u. Entlassfeier
ab 15.07.2019
Sommerferien

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020

Die Anmeldungen zum Schuljahr 2019/2020 können in folgendem Zeitraum vorgenommen werden:

25.02. – 08.03.2019

montags, mittwochs, donnerstags: 08.30 – 15.30 Uhr

dienstags und freitags: 08.30 – 13.20 Uhr

Rosenmontag geschlossen

Über uns: kurz und kompakt

Aktion Tagwerk