Archive

Sport

SporthalleSport an unserer Sekundarschule

An der Sekundarschule Fürstenberg wird der Sportunterricht in allen Jahrgangsstufen dreistündig angeboten. Die Stunden werden dabei auf eine Doppelstunde (90 Minuten) und eine Einzelstunde (45 Minuten) verteilt.

 

SportplatzDer Schule stehen in direkter Schulnähe ausreichend Hallenkapazitäten in Form einer Zweifachsporthalle und einer Einfachturnhalle zur Verfügung, sodass der Sportunterricht im vorgesehenen Stundenumfang erteilt werden kann. Die Zweifachsporthalle ist mit Fußballtoren, Basketballkörben und den Möglichkeiten des Aufbaus von Volleyballfeldern, Badmintonfeldern und einer Reckanlage ausgestattet. Die Schule verfügt in allen Hallen über ausreichend Ball- und Spielmaterialien.

BasketballplatzNeben den Sporthallen nutzt die Schule eine Außensportanlage mit einem Großfeldrasenplatz, Laufbahnen, Sprunggruben, Kugelstoßanlagen sowie einer Kleinfeldspielanlage, die mit Handballtoren und Basketballkörben ausgestattet ist.

In erreichbarer Entfernung zur Schule liegt das städtische Hallenbad. An drei Vormittagen in der Woche kann das Schwimmbad für den Schulbetrieb genutzt werden, wobei jeweils drei Schwimmbahnen zu Verfügung stehen und kein regulärer Badebetrieb stattfindet. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 wird im Rahmen der 90-minütigen Einheit halbjährlich Schwimmunterricht erteilt. Der Sportunterricht wird durchgängig koedukativ erteilt.

 

Zusätzlich zum regulären Sportunterricht können die Schülerinnen und Schüler in den Mittagspausen ein Sportangebot nutzen, dass in Absprache mit dem Kooperationspartner Caritas und/oder den Sporthelfern angeboten wird.

Um den Schülerinnen und Schülern einen abwechslungsreichen und interessanten Sportunterricht zu ermöglichen, hat die Fachschaft Sport für alle Jahrgangsstufen sowie für alle Bewegungsfelder und Sportbereiche (Abb. 1) Unterrichtsvorhaben entwickelt, die einen kontinuierlichen und vertieften Aufbau von Bewegungs- und Wahrnehmungs-, Methoden- und Urteilskompetenz ermöglichen. Der Sportunterricht greift dabei die vielfältigen Lebensweltbezüge der Kinder und Jugendlichen auf, entfaltet von diesen ausgehend seine pädagogisch bedeutsamen Wirkungen und leistet so einen Beitrag zur ganzheitlichen Bildungsförderung.

 

aktuelle Termine

ab 25.02.2019
Anmeldung der neuen Klassen 5
25.02.-15.03.2019
Betriebspraktikum Kl. 9
28.02.-04.03.2019
unterrichtsfrei (Karneval)
12.03.2019; Lernstandserhebung Deutsch, Kl. 8
14.03.2019; Lernstandserhebung Englisch, Kl. 8
19.03.2019; Lernstandserhebung Mathematik, Kl. 8
28.03.2019
Kl. 7/8 Girl`s Day / Boy`s Day, zugleich 2. Berufsfelderkundung für Kl. 8
04.04.2019; Radfahrtraining Klassen 6a-c
05.04. - 06.04.2019; Fahrt der Schülervertretung (SV) in den Europa-Park
15.04.-26.04.2019
Osterferien
07.05.2019
SELG (Schüler-Eltern-Lehrer-Gesprächstag)
14.05.2019
SELG (Schüler-Eltern-Lehrer-Gesprächstag)
16.05.2019
Zentrale Abschlussprüfungen Kl. 10 Deutsch
21.05.2019
Zentrale Abschlussprüfungen Kl. 10 Englisch
23.05.2019
Zentrale Abschlussprüfungen Kl. 10 Mathematik
31.05.2019
beweglicher Ferientag - Freitag nach Christi Himmelfahrt
- unterrichtsfrei -
31.05.-01.06.2019
Gedenkstättenfahrt nach Verdun/ Frankreich f. interessierte SuS d. Kl.9
02.06.-08.06.2019
Studienfahrt der Klassen 10 nach Krakau,
Polen
20.06.2019
Unterrichtsfrei - Fronleichnam
21.06.2019
Unterrichtsfrei - Freitag nach Fronleichnam
27.06.2019; 17.30 Uhr
Kl.10: ökumen. Gottesdienst u. Entlassfeier
ab 15.07.2019
Sommerferien

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020

Die Anmeldungen zum Schuljahr 2019/2020 können in folgendem Zeitraum vorgenommen werden:

25.02. – 08.03.2019

montags, mittwochs, donnerstags: 08.30 – 15.30 Uhr

dienstags und freitags: 08.30 – 13.00 Uhr

Weiberfastnacht (28.02.) bis 13.00 Uhr

Rosenmontag geschlossen

Alle Formulare finden Sie hier!

Über uns: kurz und kompakt

Aktion Tagwerk